Jäger­mei­ster Pack­a­ging Relaunch

WIE STÄRKT MAN EINE WELTBEKANNTE IKONE?
160803_JM_05_1920x1080

Die gro­ße Her­aus­for­de­rung bei der Über­ar­bei­tung von Fla­sche und Pack­a­ging war es, die ganz beson­de­re DNA der Mar­ke zu ent­schlüs­seln und die gro­ße Hand­werks­kunst, die hin­ter dem belieb­te­sten Kräu­ter­li­kör der Welt steckt, als Teil des Pro­dukt­de­signs sicht­bar zu machen. Dabei wur­de rasch klar: eine Jäger­mei­ster­fla­sche muss sich nicht ver­klei­den. Ihr Look soll­te viel­mehr den Kern und die Wer­te des tra­di­ti­ons­rei­chen Unter­neh­mens frei­le­gen: Hoch­wer­tig, kan­tig, selbst­be­wusst, inter­na­tio­nal und ein Sinn­bild für den Mut der Mar­ke Jäger­mei­ster, für ihre bewähr­te Qua­li­tät und das Ver­spre­chen einer auf­re­gen­den Zukunft.

Auf dem Hin­ter­grund des neu­en Eti­ketts sieht man nun erst­mals das legen­dä­re Fass­la­ger am Stand­ort Wol­fen­büt­tel. Die pro­mi­nent platz­ier­te Zahl 56 signa­li­siert Hoch­wer­tig­keit und Viel­falt der Zuta­ten. Das Wald­grün, das den legen­dä­ren Hirsch­kopf umgibt, spielt mit der Jäger­tra­di­ti­on der Mar­ke. Geblie­ben ist die Rie­sen­thal-Sage, als Remi­nis­zenz an ursprüng­li­che Ziel­grup­pe der Jäger. Sie fügt sich nun in ein Recht­ecki­ges Eti­kett ein und ist eben­so Aus­druck einer star­ken eigen­wil­li­gen Mar­ken­per­sön­lich­keit wie der neu gestal­te­te Jäger­mei­ster Hirsch. Die­ser prä­sen­tiert sich nun als gereif­ter, selbst­be­wuss­ter Cha­rak­ter. Er wur­de für den Relaunch kom­plett neu illu­striert. In sei­nem Blick und sei­ner auf­rech­ten Hal­tung spie­geln sich Mut und Eigen­sinn der Mar­ke und ihrer Ver­wen­der wieder.

Das fri­sche Jäger­mei­ster-Oran­ge ziert als schma­les Band den Deckel und zieht sich wie der sprich­wört­li­che »rote Faden« durch den gesam­ten Mar­ken­auf­tritt. Es leuch­tet mar­kant auf den neu gestal­te­ten Ver­packun­gen, deren fei­ne Lini­en­struk­tur den hoch­wer­ti­gen Cha­rak­ter von Jäger­mei­ster betont. Ab Sep­tem­ber 2016 wird das neue Design schritt­wei­se in über 90 Märk­ten welt­weit ein­ge­führt. Mut­ter schuf mit einem aus­führ­li­chen Design-Manu­al und der Über­tra­gung des Designs auf alle For­ma­te der deut­schen und inter­na­tio­na­len Ver­si­on dafür die per­fek­te Grundlage.

Auf­ga­ben­stel­lung

Pack­a­ging Redesign

Umfang

Umfas­sen­de Über­ar­bei­tung der Mar­ken­iko­no­gra­fie und aller Desi­gnele­men­te auf der Fla­sche. Übear­bei­tung der Fla­schen­form. Über­tra­gung des neu­en Mar­ken­bil­des auf alle Trans­port und Ver­kaufs­ver­packun­gen. Adap­ti­on des neu­en Designs auf alle For­ma­te, Län­der­va­ri­an­ten und Umver­packun­gen. Ent­wick­lung von POS-Dis­plays sowie Son­der­ver­packun­gen für den Tra­vel Retail Kanal.

160803_JM_02_1920x1080
160803_JM_03_1920x1080
160803_JM_04_1920x1080
160803_JM_06_1920x1080
headerslider_01_1920x1080
160803_JM_01_1920x1080