Mutter | Jägermeister
MUTTER is a Hamburg based design agency focussing on brand design/packaging design, corporate identity and cradle to cradle design consulting
MUTTER Gesellschaft fuer Design und Vermarktung mbH, C2C, cradle to cradle, design, Carsten Buck, Magnus Fischer, brand design, packaging design, corporate identity
859
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-859,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.1467844757,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Jägermeister Packaging Relaunch

WIE STÄRKT MAN EINE WELTBEKANNTE IKONE?
160803_JM_05_1920x1080

Die große Herausforderung bei der Überarbeitung von Flasche und Packaging war es, die ganz besondere DNA der Marke zu entschlüsseln und die große Handwerkskunst, die hinter dem beliebtesten Kräuterlikör der Welt steckt, als Teil des Produktdesigns sichtbar zu machen. Dabei wurde rasch klar: eine Jägermeisterflasche muss sich nicht verkleiden. Ihr Look sollte vielmehr den Kern und die Werte des traditionsreichen Unternehmens freilegen: Hochwertig, kantig, selbstbewusst, international und ein Sinnbild für den Mut der Marke Jägermeister, für ihre bewährte Qualität und das Versprechen einer aufregenden Zukunft.

Auf dem Hintergrund des neuen Etiketts sieht man nun erstmals das legendäre Fasslager am Standort Wolfenbüttel. Die prominent platzierte Zahl 56 signalisiert Hochwertigkeit und Vielfalt der Zutaten. Das Waldgrün, das den legendären Hirschkopf umgibt, spielt mit der Jägertradition der Marke. Geblieben ist die Riesenthal-Sage, als Reminiszenz an ursprüngliche Zielgruppe der Jäger. Sie fügt sich nun in ein Rechteckiges Etikett ein und ist ebenso Ausdruck einer starken eigenwilligen Markenpersönlichkeit wie der neu gestaltete Jägermeister Hirsch. Dieser präsentiert sich nun als gereifter, selbstbewusster Charakter. Er wurde für den Relaunch komplett neu illustriert. In seinem Blick und seiner aufrechten Haltung spiegeln sich Mut und Eigensinn der Marke und ihrer Verwender wieder.

Das frische Jägermeister-Orange ziert als schmales Band den Deckel und zieht sich wie der sprichwörtliche »rote Faden« durch den gesamten Markenauftritt. Es leuchtet markant auf den neu gestalteten Verpackungen, deren feine Linienstruktur den hochwertigen Charakter von Jägermeister betont. Ab September 2016 wird das neue Design schrittweise in über 90 Märkten weltweit eingeführt. Mutter schuf mit einem ausführlichen Design-Manual und der Übertragung des Designs auf alle Formate der deutschen und internationalen Version dafür die perfekte Grundlage.

Aufgabenstellung

Packaging Redesign

Umfang

Umfassende Überarbeitung der Markenikonografie und aller Designelemente auf der Flasche. Übearbeitung der Flaschenform. Übertragung des neuen Markenbildes auf alle Transport und Verkaufsverpackungen. Adaption des neuen Designs auf alle Formate, Ländervarianten und Umverpackungen. Entwicklung von POS-Displays sowie Sonderverpackungen für den Travel Retail Kanal.

160803_JM_02_1920x1080
160803_JM_03_1920x1080
160803_JM_04_1920x1080
160803_JM_06_1920x1080
headerslider_01_1920x1080
160803_JM_01_1920x1080