PLATTFORM 2020

BERLIN

Feld­ber­ger Rüb­chen. Sam­ti­ge Limo­nen­seit­lin­ge. Oder Red Fan­ta­sy, eine fast ver­ges­se­ne Kar­tof­fel­sor­te: All das wird von Bio-Bau­ern irgend­wo im Bran­den­bur­gi­schen oder Meck­len­bur­gi­schen ange­baut. Die Fra­ge ist nur: Wie kommt es von dort zu den Ver­brau­chern? Und zwar so fix und unkom­pli­ziert, wie es für fri­sche Lebens­mit­tel nun ein­mal über­le­bens­wich­tig ist?


Die Ant­wort auf die­se Fra­ge lau­tet Platt­form 2020 und ist, wie ihr Name bereits ver­rät, ein Markt­platz, der Erzeu­ger und Käu­fer zusam­men­bringt. Ohne Preis­kampf, ohne den übli­chen Kon­kur­renz­druck, son­dern fair und auf Augenhöhe.

„Wir wol­len dem gei­len Scheiß der klein­bäu­er­li­chen Betrie­be eine Büh­ne geben!“, lau­tet die Mis­si­on ihres Grün­ders Jiro Nitsch, eines ech­ten Über­zeu­gungs­tä­ters, den wir bei der Design­ent­wick­lung für die Next­Or­ga­nic ken­nen­ler­nen durften.

Wir haben sei­ne Han­dels­platt­form und damit auch die bäu­er­li­chen Betrie­be unter­stützt, indem wir ihre Mar­ke neu gestal­tet und ihren Online­shop auf­ge­mö­belt haben. Jetzt macht es rich­tig Spaß, fair und gesund ein­zu­kau­fen. Wenn heu­te in immer mehr Küchen Red Fan­ta­sy & Co auf die Tische kom­men, liegt das also ein Stück weit auch an uns. 🙂
Auf­ga­ben­stel­lung

Mar­ken­ent­wick­lung, Cor­po­ra­te Design, Web­site, Pack­a­ging, POS, Leit­sy­ste­me und vie­les mehr.